Höhn impulsiv 02/2011 - page 7

Nach
gefragt
bei Hans Dreistein
BOBST ist führender Anbieter für
Ausrüstung und Dienstleistung im
Bereich der Faltschachtel- und Well-
pappenindustrie sowie für die Ver-
arbeitung flexibler Materialien. Das
1890 gegründete Unternehmen ist
mit über 60 Jahren Erfahrung in der
Herstellung von Faltklebemaschinen
ein sicherer Partner und Lieferant.
Die Maschinen der Firma BOBST
stehen für erstklassige Schweizer
Technologie.
Das bedeutet: BOBST Maschinen
sind zuverlässig und unvergleichlich
langlebig. Die MASTERFOLD ist
für die Produktion von 11,8 Mrd.
Schachteln während der gesamten
Lebensdauer hinweg ausgelegt.
Service und Dienstleistung wird im
Hause BOBST groß geschrieben
und so erwirbt ein BOBST Kunde
mit einer Maschine auch ein Ge-
samtpaket an Serviceleistungen.
Swiss Technology im Hause HÖHN
Frage:
Was zeichnet
die Firma BOBST als
führenden Anbie-
ter für Ausrüstung
und Dienstleistung
im Bereich Falt-
schachtel und Well­
pappen i ndus t r i e
besonders aus?
H. Dreistein:
Über 60 Jahre Erfahrung beim
Stanzen und Kleben von Zuschnitten aus
Voll- und Wellpappe und der Wille, sich
an den Anforderungen unserer Kunden
zu orientieren. Daher waren wir auch die
Ersten, die Neuentwicklungen wie z.B.
GYROBOX (Inline-Drehtechnik), ACCU-
BRAILLE (Inline-Blindenschriftprägung),
ACCUWIN (Inline-Fenstereinklebung) und
vieles mehr erfunden haben. Diese Techno-
logien kann man nachrüsten, um so für alle
zukünftigen Anforderungen gewappnet zu
sein.
Frage:
BOBST steht für Schweizer Tech-
nologie und bietet seinen Kunden um-
fangreichen Service. Was bedeutet das
für Ihre Zusammenarbeit mit HÖHN?
H. Dreistein:
Mit dem Hause HÖHN pflegen
wir eine lange partnerschaftliche Zusam-
menarbeit, sowohl im Stanzen als auch im
Kleben. Wir bieten zwar die Technologie
und den Service, aber auf der anderen
Seite profitieren wir auch von ihrem spe-
zifischen Know-how. Dieser Austausch auf
Augenhöhe ist für beide Partner wichtig.
Frage:
Welche besondere Herausfor-
derung stellte die Vielfalt der HÖHN
Verpackungen bei der Konfiguration
der MASTERFOLD-Maschinen dar?
H. Dreistein:
HÖHN hat ein breitgefächer-
tes Produktportfolio, von anspruchsvollen
Schachtelkonstruktionen aus kaschierter
Wellpappe bis hin zu Großauflagen von
Längsnahtschachteln aus Vollpappe. Diese
Anforderungen können wir durch die
Kombination aus einer Highspeed Linie
MASTERFOLD 75 und einer Universalma-
schine MASTERFOLD 145 für Voll- und
Wellpappe optimal abdecken. Trotzdem ist
die Bedienung beider Maschinen ähnlich,
wodurch die Maschinenführer sehr einfach
zwischen den beiden Anlagen wechseln
können.
1,2,3,4,5,6 8,9,10,11,12
Powered by FlippingBook