Höhn impulsiv 02/2011 - page 9

Die in Stuttgart ansässige Connec-
tion GmbH Marketing & Werbung
hat traditionell drei Tätigkeits-
schwerpunkte: Fashion, Food
und Ambiente, wobei aktuell der
Food-Bereich den größten Anteil
einnimmt.
Die Connection GmbH ist langjähriger
Partner der REWE-Group, sowohl im
Bereich der Markenführung als auch
im operativen Bereich. Nicht verwun-
derlich also, dass die Discount-Tochter
PENNY die Agentur Connection
mit der Entwicklung der Premium-
Exklusivmarke „Heinz Wille Exquisit“
betraut hat. Das Ergebnis kann sich
sehen lassen, wurden doch auch
schon in der Vergangenheit Arbeiten
von Connection für die Handelsmarke
„Heinz Wille“ mit einer Nennung im
Jahrbuch der Werbung ausgezeichnet.
„Heinz Wille Exquisit“ sollte als Line-
Extension neben „Heinz Wille“ als
weitere Marke mit einer neuen hoch-
wertigen Positionierung eingeführt
werden. Um diesen Anspruch für den
Kunden kommunizieren zu können,
entwickelte Connection unter ande-
rem die Gestaltung der Umverpackung
für die neuen Premium-Produkte.
SB-Umverpackungen spielen insbe-
sondere im Lebensmitteleinzelhandel
und spezifisch im Discount am PoS
eine immer größere Rolle: So werden
gerade Fleisch- und Wurstwaren nicht
nur im Discount-Bereich standard-
mäßig in aller Regel in Schalen oder
sogenannten Shrink-Verpackungen
angeboten, welche nicht weiter
veredelt sind – was sich für eine Plat-
zierung von Premium-Produkten nicht
wirklich anbietet.
Connection fand mit einer Veredelung
in Form einer zusätzlichen Sleeve-
Verpackung die richtige Lösung: So
können Fleisch-Produkte weiterhin in
Shrink-Technologie verpackt werden,
jedoch ermöglicht die Umverpackung
aus Kraftkarton eine höherwertige
Anmutung des Produktes und damit
auch eine exklusive Positionierung der
neuen Marke.
Entsprechend wurde die Sleeve-Ver-
packung als solche mit Farbgebung
in edlem Schwarz und goldfarbener
Banderole gestaltet. Ansprechende
Bilder auf dem Falzkarton sorgen für
den notwendigen Appetite Appeal
und regen Spontankäufe der Kunden
zusätzlich an.
Durch eine Ausstanzung im Karton
kann der Käufer nachwie vor dieWare
sehen und die Verpackung selbst
bietet zusätzlichen Mehrwert über
die aufgedruckten Produktinforma-
tionen. Ein Farbleitsystem informiert
über die Fleischart (Geflügel, Rind,
Schwein) und die entsprechenden
Nährwerte. Hilfreiche Zubereitungs­
tipps und Rezeptvorschläge runden
das Informationsangebot ab.
Eine besondere Herausforderung
war die Definition der jeweiligen
Sichtfenster. Die Ausstanzung sollte
bei den verschiedenen Verpackungen
einheitlich sein, gleichzeitig galt es,
die verschiedenen Produkte und
Größen pro Sorte entsprechend zu
berücksichtigen. Da der Abpackvor-
gang nicht maschinell erfolgt, musste
die Umverpackung einfach gehalten
werden. Um dies zu gewährleisten,
wurden während der Verpackungs-
entwicklung mehrere Weißmuster
durch HÖHN für den Kunden zum
Test erstellt.
Connection hat sich für HÖHN als
Produzent entschieden, weil wir als
mittelständisches Unternehmen den
erforderlichen Service auf kurzen
Wegen bieten können. Mit kürzestem
Vorlauf wird bei PENNY über die zu
produzierenden Sorten entschieden,
hier ist die Flexibilität und Effizienz
von HÖHN gefragt.
Unser Know-how in der Verpackungs-
entwicklung, unsere Referenzen im
Bereich Food und die Tatsache, dass
HÖHN die gesamte Wertschöp-
fungskette von der technischen Ent-
wicklung bis zur Auslieferung bietet,
waren mitentscheidend.
Frage:
HÖHN wurde mit der Pro-
duktion der neuen „Heinz Wille
Exquisit“-Umverpackung beauf-
tragt. Welche Gründe sprachen
dafür?
S. Stather:
Technisches Know-how in
der Entwicklungsphase, Flexibilität in
der Abwicklung, Premium-Qualität
während der Produktionsphase und
nicht zuletzt die attraktive Preisge-
staltung sowie auch räumliche Nähe
waren für uns entscheidend.
Frage:
Inwieweit hat die neue
Umverpackung das Handling der
Ware verändert?
S. Stather:
Für das Personal in den
Filialen von PENNY wurde das
Handling erleichtert, indem die Ein-
zelprodukte in den neuen Umverpa-
ckungen handlich in Transportkarto-
nagen im Lager angeliefert werden
können. Weitere Synergien ergeben
sich auch für die Regalplatzierung:
So ist einerseits eine leichtere und
schnellere Bestückung möglich,
andererseits wird auch die Platzie-
rung im Regal übersichtlicher und
prägnanter.
Frage:
Wie wirkt sich das anspre-
chende Design der Verpackung
auf das Kaufverhalten der Kun-
den aus?
S. Stather:
Den Kunden werden mit
der Marke „Heinz Wille Exquisit“
bei PENNY exklusive Premium-Pro-
dukte im Bereich Fleisch angebo-
ten, was in dieser Form im Vorfeld
noch nicht erfolgt ist. Entsprechend
lassen sich nicht nur neue Ziel-
gruppen ansprechen, sondern die
Range dient auch der Profilierung
des Distributionskanals.
Nach
gefragt
bei Connection
Svenia Stather,
Kundenberatung
1,2,3,4,5,6,7,8 10,11,12
Powered by FlippingBook